Schon mal selber einen Ski gebaut? Bei skiWERK erfährst Du wie es funktioniert!

skiWERK bietet Dir verschiedene Herangehensweisen, wie Du zu Deinem individuellen Skibau Workshop-Termin gelangst!

Für Einsteiger: Skityp und Design gemeinsam mit skiWERK erarbeiten

Suche Dir einen freien Platz in einem unserer Skibau-Workshops aus und schließe die Bestellung ab. Wie Dein Ski funktionieren und konkret aussehen soll, besprechen wir telefonisch oder persönlich bei mir in der Werkstatt in Mondsee. Nachdem alle Details über Deinen Ski und der Kursablauf geklärt sind, schicke ich Dir die Rechnung zu. Dein Skibau-Workshop in Mondsee ist nach dem Einzahlen der Rechnung fixiert.

Für Profis: Mit unserem Ski-Konfigurator Skityp und Design ganz alleine bestimmen

Wenn Du selber schon über alles nötige Wissen verfügst, kannst Du in unserem Ski-Konfigurator Deinen persönlichen Wunschski schon vorab zusammenzustellen. Du wählst als erstes Deinen Skityp aus, bestimmst Länge, Taillierung und Designart. Nachdem Du die Werkstoffe für Deinen Ski gewählt hast, brauchst Du nur noch den Bautermin in einem unserer Skibau-Workshops aussuchen und die Bestellung abschließen.

Bei Fragen kannst Du mich natürlich gerne kontaktieren oder in der Rubrik Ski-know-how technische Details nachlesen. So wirst auch Du zum Ski-Profi!

Für Vorsichtige: Erst mal einen Workshop reservieren...

Für alle, die noch unentschlossen sind, gibt es die Möglichkeit, sich einen Platz in einem unserer Skibau-Workshops zu reservieren. Hierbei stelle ich eine Anzahlung in der Höhe von € 100 in Rechnung, die bei der konkreten Buchung dann gutgeschrieben wird.

Für Glückspilze: sich einen Skibau-Workshop schenken lassen

Für alle, die einen Platz in einem unserer Skibau-Workshops verschenken möchten, gibt es unsere praktischen skiWERK-Gutscheine.